Berufliche Rehabilitation

Berufliche Rehabilitation — Massnahmen zur Sicherung der Ausbildung eines neuen Berufs, Foerderung der beruflichen Kenntnisse und Fertigkeiten, entsprechende Ausbildung unter Beruecksichtigung der koerperlichen Behinderung und der Vorausbildung als auch der anfaenglichen Qualifikation

EmpfaengerInnen der beruflichen Rehabilitation sindPersonen mit Behinderung, die vom aerztlichen Gremium des Arbeitsamtes zugelassen werden

  • Berufsfindung und Arbeitserprobung
  • Berufliche Ausbildung
  • Psychosoziale Begleitung
  • Hilfe bei der Suche nach Praktikumstellen sowie die Vermittlung
  • Behindertenfahrschule und Anpassung der PKW

 

Berufsfindung und Arbeitserprobung

Dauer – bis 2 Wochen, entsprechend des Gesundheitszustands, der Interessen und Motivation der BewerberInnen

BewerberInnen werden vom folgenden Fachpersonal bedient:

  • Psychologen
  • Sozialarbeiter
  • Aerzte
  • Ergotherapeuten
  • Physiotherapeuten
  • Berufsberater
  • Ausbilder

Die an der Berufsschule Jurmala auszubildenden Berufe

  • Buchhalter/-in
  • Computernetzmechaniker/-in
  • Kaufmann/-frau Einzelhandel
  • Industriekaufmann/-frau
  • Hotelkaufmann/-frau
  • Fachmann/-frau Rechnungswesen
  • Sachbearbeiter/-in
  • Elektromonteur/-in
  • Koch/-in
  • Kochgehilfe/-in
  • Konditorgehilfe/-in
  • Hausgehilfe/-in
  • Zimmermaedchen

Die am College auszubildenden Berufe

  • Personalmanager/-in
  • Buchhalter/-in
  • Fachmann/-frau Marketing
  • Fachmann/-frau Hotelservice
  • Systemadministrator/-in
  • Programmierer/-in
  • Dolmetscher/-in Gebaerdensprache

Aussenstellen

tl_files/parsiva/apunkti-karte_2013.PNG

Aufgaben der Aussenstellen

  • Erkundigung der Personen mit Behinderung im arbeitsfaehigen Alter
  • Informierung der behinderten Personen ueber das Angebot der Agentur
  • Berufsfindung und Arbeitserprobung
  • Motivierung der Behinderten zur Weiterbildung bzw. Beschaeftigung
  • Erforschung des oertlichen Arbeitsmarktes
  • Veranstaltung der beruflichen Lehrgaenge
  • Begleitung der Personen mit Behinderung an der Praktikumsstelle und der Vermittlung

Hilfe bei der Arbeitssuche

  • Suche von Praktikums- und Arbeitsstellen
  • Berufsfindungstraining
  • Interviews mit Arbeitgebern

Fahrschule und Auto-Umbauten

  • Feststellen von Moeglichkeiten der Auto-Umbauten
  • Fahrschule fuer “B” Kategorie
  • Behindertengerechter Umbau eines Autos